Hier ist Microsofts neuer Plan, um Ihr Telefon mit Windows zu kolonisieren

Alex Cranz 06/25/2018. 11 comments
Microsoft Microsoft Build Microsoft Build 2018 Windows 10 Windows Phone

Letztes Jahr versicherte Microsoft uns, dass der Tod des Windows-Telefons nicht den Tod von Windows auf Ihrem Telefon bedeutete. Heute hat das Unternehmen eine Zukunft aufgetan, in der Android-Nutzer die gleiche coole Phone-to-PC-Erfahrung haben wie iOS-Nutzer mit einem Mac. Das Windows Phone ist möglicherweise tot , aber Windows könnte wirklich zu dem Telefon kommen, das Sie gerade halten.

Microsoft versucht dies auf zwei Arten zu erreichen. Die erste ist, Timeline auf das Mobiltelefon zu bringen. Timeline, falls Sie es verpasst haben, als es letztes Jahr bei Build angekündigt wurde oder wann Letztes Monat kam es schließlich zu Windows 10 , ist eine Funktion, die sich an jedes Fenster erinnert, das Sie in den letzten Tagen auf Ihrem Windows-Rechner geöffnet haben. Momentan unterstützt es nur Microsoft-Apps wie Edge, Word, Powerpoint und Photos, aber heute ermutigte Microsoft das Sammeln von Entwicklern bei Build, um die Timeline-Funktionen in ihre eigenen Apps zu implementieren.

Die Fähigkeit kommt über etwas namens Microsoft Graph, das im Wesentlichen das Backend für Timeline ist. Es ist der Prozess, der sich wirklich an alle geöffneten Tabs und Apps erinnert. Wenn Sie hören, dass eine App Graph verwendet, bedeutet dies, dass sie in der Zeitleiste genauso funktioniert wie eine Microsoft-App.

Timeline wird auf zwei Arten zu Telefonen kommen - über den Microsoft Launcher auf Android und den Edge Browser auf iOS. Klicken Sie in Ihrem Telefon auf ein Word-Dokument in der Zeitleiste und es wird in der App auf Ihrem Telefon geöffnet. Wenn mehr Apps Graph unterstützen, können Sie sehen, wie ansprechend das sein könnte. Sie könnten theoretisch ein Photoshop-Projekt von Ihrem PC auf Ihrem iPad öffnen, ohne Dateien zu konvertieren oder die Dateien zu übertragen.

Timeline auf iOS und Android wird voraussichtlich noch in diesem Jahr live sein.

Ebenfalls im Laufe dieses Jahres verfügbar und hoffentlich verfügbar für Windows Insider (Mitglieder des Microsoft Beta-Programms für Windows 10) später in dieser Woche ist die Your Phone App. Mit der Windows 10-App können Sie Bilder, Benachrichtigungen und Texte von Ihrem Telefon auf Ihrem Windows-Computer anzeigen. Aber das Beste von allem kann man tatsächlich zurückschreiben!

Die SMS-Funktion scheint nur für Android verfügbar zu sein - und das ist in Ordnung. iOS-Benutzer auf dem Mac haben Nachrichten, eine großartige Anwendung, mit der Sie jeden auf Ihrem Telefon mit Ihrem Mac beschriften können. Dies würde Android-Benutzern unter Windows dieselbe Funktionalität bieten.

Wenn Sie ein Windows-Liebhaber sind, der sich noch immer nach Ihrem Windows-Telefon sehnt, scheint das Unternehmen Ihnen eine Antwort gegeben zu haben: Holen Sie sich ein Android-Telefon. Oder hol dir ein iPhone und habe ein bisschen weniger Unterstützung.

Zusätzlich zu den neuen Funktionen für Telefone hat Microsoft auch eine neue Funktion für ein zukünftiges Windows-Update aufgegriffen: Sets. Sets scheint eine Erweiterung von Timeline zu sein, mit der Sie im Wesentlichen Fensterbündel in Ihrer Timeline erstellen können. Wie eine Reihe von Blogs, die Sie zu Ende lesen möchten oder ein Set, bei dem es sich um ein Excel-Projekt und Edge-Registerkarten mit zugehörigen Informationen handelt.

Wenn das ein wenig nebulös klingt, liegt das daran, dass Sets ein Produkt zu sein scheint, das noch in den Kinderschuhen steckt. Tatsächlich konnte Joe Belfiore, Corporate Vice President der Microsoft-Gruppe "Betriebssysteme", nicht einmal eine solide Zeitvorgabe für die Verfügbarkeit von Sets geben. Stattdessen sagte er einfach: "Wenn wir denken, dass es großartig ist."

Das ist kein neuer Trend für Microsoft. Der Start von Timeline selbst wurde stark verzögert, einschließlich eine Last-Minute-Verspätung nur letzten Monat und die Interaktivität mit Telefonen, die letztes Jahr bei Build gehänselt wurde und jetzt nur noch zur Veröffentlichung in Betracht gezogen wird. Die Firma scheint entschlossen zu sein, die Releases richtig zu machen, anstatt sie schnell zu bekommen. Ein Gefühl kürzlich angenommen auch von seinem Konkurrenten Apple.

Was wahrscheinlich eine gute Sache ist. Ich möchte lieber, dass mein Telefon und mein Computer gut zusammenarbeiten, als ein cooles und fehlerhaftes Konzept, das mit meinen täglichen Arbeitsabläufen zu tun hat.

11 Comments

Tristan
Fauxcused
ThirdAmendmentMan
dragonlibrarian9
weedowhirler

Suggested posts

Other Alex Cranz's posts

Language