Brutal Viral Video Shows Polizei Hund Mauling Schwarzer Mann

Michael Harriot 08/19/2017. 15 comments
News POLICE BRUTALITY San Diego Police Department Police Dog Jeremy Northard

Ein Video von einem San Diego Polizeihund, der bösartig einen Handschellen schwarzen Mann angreift, hat Empörung verursacht, nachdem Millionen von Menschen es auf Social Media gesehen haben.

NBC San Diego berichtet, dass die Polizei Berichte über einen Mann schrie, springt auf Autos und handeln in der Innenstadt von San Diego. Als Offiziere auf der Bühne ankamen, fanden sie Karond Cheatum, die, wie sie sagen, bedroht sie, die als der erste rückwirkende Schritt im Geheimnis aufgeführt wird, How to Respond to Police Brutality Handbook How to Respond to Police Brutality .

Obwohl die Polizei mit Pfefferspray, Schlagstöcken, Tasers und Trainings bewaffnet war, befürchteten die Offiziere anscheinend, dass sie von Cheates Schwärze auf ihre Hände kommen könnten, also beschlossen sie, einen K-9-Hund einzusetzen, damit sie ihn verhaften könnten. Das Handbuch verweist darauf als "Birmingham-Technik", berühmt durch die weiße Vormachts-Hall of Fame Sheriff Bull Connor, der diese Taktik während der Bürgerrechtsproteste in Birmingham, Ala., Während der 1960er Jahre verwendet hat. Aber wie Rassismus, Polizei-Brutalität und die historische Behandlung von schwarzen Verdächtigen im Laufe der Geschichte, würde der Hund nicht loslassen.

Angel Nuñez, der den Vorfall aufgezeichnet hat, hört man auf dem Video, das die Bullen mehrmals über den wilden Angriff bittet. "Du hast keine Kontrolle über deinen Hund", sagt Nuñez, als Cheatum die Bullen bittet, den K-9 von ihm zu ziehen. Als drei Offiziere über Cheatum stehen, während er mit Blut tropft, fragt Nuñez noch einmal, warum drei Offiziere den Hund nicht von Cheatum bekommen können.

"Hallo! Halt die Klappe und komm zurück, "antworten die Offiziere, während sie Cheatum über den Beton ziehen, während er schreit:" Unbequem! "Die ganze Zeit ist der Hund noch an seinem Arm befestigt.

Cheates Tante sagte NBC, dass das Opfer eine Geschichte der Geisteskrankheit hat, einschließlich posttraumatischer Belastungsstörung, und hat auf den Straßen gelebt. Sie sagt, dass Cheatum mit Vandalismus, Diebstahl und Widerstehen verhaftet wurde.

Obwohl die San Diego Polizei-Abteilung würde nicht bestätigen, dass nicht zulassen, dass ein Hund seine Zähne in Ihr Fleisch sinken wird als "widerstehen" kategorisiert, sagte ein Sprecher für die Abteilung, "Während diese Videos können Grafik in der Natur zu sehen, zu halten in Geist, unsere Eckzähne sind äußerst effektiv bei de-eskalierenden Situationen und verhindern erhöhte Kraft, um die Menschen in Gewahrsam nehmen ", nach der San Diego Tribune .

Die Abteilung hat nicht definiert, was "eskalierte Niveaus der Kraft" mit sich bringt, aber für Karond Cheatum kann man davon ausgehen, dass er das in seiner Verhaftung verwendete Kraft nicht als "minimal" betrachtet.

Die K-9 gab keine gesonderte Aussage heraus, die erklärte, dass er im Grunde tat, was er gesehen hat, dass die Polizei im ganzen Land ist und einfach nur einer der Jungs sein wollte. Doch nach einigen Zeugen, als der Hund endlich Chemens Arm losließ und ihm gesagt wurde, er sei ein "guter Junge", bot der Hund eine kurze Entschuldigung an, die wir in vollem Umfang gedruckt haben:

"Schuss."

Sehen Sie sich das gesamte Video an:

Editor’s note: des Editor’s note: Eine vorherige Version dieser Geschichte hat den Namen des Mannes, der von der Polizei verhaftet wurde, falsch identifiziert. Der richtige Name des verhafteten Mannes ist Karond Cheatum.

Lesen Sie mehr bei NBC San Diego und der San Diego Tribune .

15 Comments

Where are my keys?
e36-burger-lord
espo618
Absent Humanity
Raineyb1013
TheBlightOfGrey
cakes_and_pies
Cali4life

Suggested posts

Other Michael Harriot's posts

Language