Sie müssen nicht eine Seite zwischen Floyd Mayweather und Conor McGregor wählen

Diana Moskovitz 08/18/2017. 22 comments
Journalismism Floyd Mayweather Conor McGregor Boxing The Fights UFC MMA

Dies geschieht jedes Mal. Zwei Athleten sind einverstanden, es vor den Menschen für Millionen von Dollars zu entführen, und das Dilemma folgt: Wer ist der gute Kerl? Wer ist der Böse? Wem soll ich mich verwurzeln? Es ist eine Debatte, die in den Sport als "Wer ist dein Team" gewebt ist, und war leichter, zurück zu navigieren, als Sportschriftsteller der ungeschriebenen Regel folgten, nur darüber zu schreiben, was die Spieler auf dem Feld machten, während sie den Rassismus ignorierten, die Frau schlagen und die Tatsache, dass Manche Leute waren nur schrecklich für alle um sie herum. Diese Regeln sind weg, Gott sei Dank, aber jeder will eine Seite - die rechte Seite - sowieso auswählen.

Und so, obwohl Floyd Mayweather Jr. saugt, und obwohl er sich unterschritten hat, um vor schrecklichen Leuten für die beiden jüngsten Kämpfe von ihm zu kümmern, Manny Pacquiao , Dann ist Conor McGregor - der Drang bleibt. Einer von ihnen muss gut sein, richtig? Oder zumindest weniger schlecht Jemand muss sich verwöhnen lassen?

Nein, nicht einmal in der Nähe. In diesem Fall, wie vorher, beide saugen.

Die vielen Misserfolge von Mayweather - und die Art und Weise, wie Reporter, Boxförderer und TV-Netzwerke jahrelang über sie papierten - sind hier bei Deadspin gut dokumentiert. Er ist weg Im Gefängnis zum Schlagen von Frauen , Die er mit der Ablehnung vor allem, weil Fotos noch nie veröffentlicht wurden, weggeht. (Das ist nur, weil Las Vegas Behörden, die von seinen Kämpfen profitieren, haben sie fast unmöglich zu bekommen ). Er kann nicht Bezahle seine Steuern rechtzeitig Und hat nicht einmal Genug Geld zur Hand, um sie jetzt zu bezahlen , Auch wenn die Presse ganz auf sich fällt, um sein Reichen-Kerl-Branding zu spielen. Er hatte sogar seine eigene rassistische Rant zurück im Jahr 2010, als er auf eine ausgedehnte Ustream-Rolle ging, in der er Pacquiao einen "kleinen gelben Chump" und einen "Fagot" nannte, sagte er, dass er "machen würde, dass motherfucker mich zu einer Sushi rollen und mich kochen lässt etwas Reis."

Er entschuldigte sich später und sagte der Grand Rapids Press er es nicht wirklich gemeint hat.

"Einige meiner Jungs sind Muslime, einige von meinen Jungs sind Juden. Puerto Ricans, Dominikaner, Weiße ... es spielt keine Rolle. Ich habe nichts als Liebe in meinem Herzen. Alles, was ich sagen möchte, ist, wenn jemand von dem, was ich heute gesagt habe, betroffen war, entschuldige ich mich als Mann. Ich habe gerade Spaß gemacht Ich habe es nicht wirklich gemeint. "


So-beiseite, dass dies nicht wirklich ein wettbewerbsfähiger Kampf ist - Sie sollten für McGregor Wurzeln, richtig? Nein. So wie die Leute eilten, um zu vergessen, dass Pacquiao (ein gewählter Politiker) aktiv gearbeitet hat, um das Leben für Frauen in seinem Heimatland gefährlicher zu machen und ist offen homophob, weil sie einen "guten Kerl" brauchten, um Mayweather zu nehmen, da war zu wenig Diskussion über die Art und Weise, wie McGregor rassistische Kommentare gemacht hat, so viel ein Teil seiner Person wie die irische Fahne - und drehte sich um, um sie gleich um die gleiche Zeit seine Kampfkarriere zu starten.

Auf einer Pressekonferenz über den Kampf gegen José Aldo im Jahr 2015 sagte McGregor: "Wenn das eine andere Zeit wäre, würde ich in seine Favela eindringen und jemanden töten, der nicht fit war, um zu arbeiten. Aber wir sind in einer neuen Zeit, also werde ich seinen Arsch im Juli werfen. "Eine Kollektion, die" All of the Conor McGregor Beleidigungen zu Jose Aldo "auf YouTube zeigt, zeigt dies, und er lacht, Aldo eine Pussy zu rufen.

Im nächsten Jahr sagte er, dass Gegner Nate Diaz "wie ein Cholo-Gangster aus der" Kapuze ... war. Er macht Waffenschilder mit der rechten Hand und Tierballons mit der linken Hand. "Der volle Clip ist unten.

Dann kam die Dienstag-Pressekonferenz, die war der Beginn von 24 Stunden von McGregor scheinen zu sagen, so viel rassistische Sachen wie er konnte. Bei der Pressekonferenz sagte er zu Mayweather: "Tanz für mich Junge! Tanz für mich Sohn! "

Nach dieser Pressekonferenz, in einem Interview mit Jimmy Kimmels Guillermo, nannte McGregor Rocky III den Film mit den "tanzenden Affen in der Turnhalle".

Schließlich verdoppelte McGregor seinen Gebrauch von "Tanz für mich Jungen", sagte er es gestern noch einmal an einem anderen Ereignis, dann werfen wir in diesem Mayweather "50 Stripper Hündinnen auf seine Lohn- und Gehaltsliste" und behaupten, dass Blac Chyna auch eine Stripper Hündin war Auch als Teil einer Beleidigung an Rob Kardashian gerichtet.

Irgendwie, genau wie bei der Vergangenheit von Mayweather, und genauso wie bei Pacquiaos Vergangenheit ist die Mehrheit der Kampfpresse, die sich ständig für die UFC für den Zugang und die Interviews eignet, so wie es normal ist. Mittlerweile gibt es keinen Grund zu denken, dass McGregor nicht immer sagen wird: "Tanz für mich Junge!" An jedem einzelnen Halt auf dieser gottverlassenen Presse-Tour. Mayweather wiederum hat auf Fragen über McGregors rassistische Kommentare unglaublich gut mit einer Ruhe und Poise reagiert .


Also, wem wurdest du? Der Misogynist, der seine Steuern nicht rechtzeitig bezahlen kann, oder der Typ, der ist Offen rassistisch Und lacht darüber? Du musst nicht für einen von ihnen wurzeln; Für diese Angelegenheit können Sie für jeden von ihnen Wurzeln, wissen, dass sie beide Arschlöcher und erkennen, dass manchmal Arschlöcher sind wirklich gut im Sport. Zu lange verkaufte sich der Sport als eine Befreiung von der Außenwelt; Es gäbe keine misogyny, kein rassismus, keine klassenkämpfe hier Aber es funktioniert nicht so. Echte Menschen, wie Sie und ich, sind Athleten und wie die wirkliche Welt bedeutet das, dass einige von ihnen Misogyten und Rassisten sind. Der Rest - der Hype, die falschen Erzählungen, die Zuordnungen des Guten gegen das Böse - das ist alles nur Marketing.

22 Comments

Jeremy
Brigadier General Crunch
Pink Skull
Mister Gristle
Dante3000
Doctor Bill
Pstillman
George Burnered Shaw

Suggested posts

Other Diana Moskovitz's posts

Language