Trump erinnert an bösartige Putin-Konfrontation: "Ich sagte," hast du es getan? " Und Er sagte: Nein.

Ellie Shechet 10/22/2017. 22 comments
Barf Bag Donald Trump Politics Putin Russia Donald Trump Jr Epa State Department Daca Immigration

Willkommen bei Barf Bag, einer täglichen politischen Zusammenfassung, die Ihnen hilft, den chaotischen Nachrichtenzyklus von Trumpian zu durchschauen.

Nicht genug Taschen für alle diese Barfs, wie das Sprichwort sagt.

Hier ist die ganze Scheiße, die wir heute nicht abdecken konnten:

  • Unser starker und berühmter Führer erinnerte sich in einem Interview mit Reuters daran, dass angeblich ein 20-bis-25-Minuten-Segment seines bizarren mehrstündigen Treffens mit Putin angeblich stattgefunden hat und es klingt sicher so, als würde Russland nie wieder versuchen, uns zu hacken: "Ich sagte, hast du es getan? Und er sagte nein, ich tat es nicht. Absolut nicht. Ich habe ihn dann ein zweites Mal auf eine völlig andere Art und Weise gefragt. Er sagte absolut nicht. "[ Reuters ]
  • Im selben Interview verteidigte Trump weiterhin die russische Aufnahme seines Sohnes und sagte: "Ich denke, dass viele Leute dieses Treffen gehalten hätten." Er sagte aber auch, dass er nichts über das Treffen "vor ein paar Tagen" wusste. Reuters]
  • Apropos Trump, Jr., scheint dieser Kerl sicherlich Moskau zu besuchen. [ Politico ]
  • Das neueste in einer Reihe von krankheitsgetriebenen russischen Puppen, kommt eine brandneue Senat Gesundheits-Rechnung, mit Berichten, die zeigen, dass tiefen Medicaid Kürzungen an Ort und Stelle bleiben. [ NBC Nachrichten ]
  • Aber du solltest dieses verdammte politische Karzinogen besser verpassen, Senatoren - sonst sagt Papa, dass er "sehr wütend sein wird." [ Talking Points Memo ]
  • Der Minister für innere Sicherheit wird sich nicht dafür einsetzen, die DACA vor Gericht zu verteidigen. [ Politico ]
  • Hier ist ein Überblick über Christopher Wrays etwas schüchterne FBI Bestätigungs Anhörung heute. [ Politico ]
  • Das Weiße Haus hat das Wort "ungenau" falsch geschrieben. [ Der Hügel ]
  • Also hat das State Department über 15.000 US-Dollar in einem Trump-Anwesen ausgegeben, was ist der große Deal? [ Washington Post ]
  • EarthJustice-geführte Umweltgruppen verklagen das EPA wegen einer Verzögerung der Ozonbelastung. [ Der Hügel ]
  • Laut aktueller und ehemaliger US-Beamter haben russische Beamte bereits vor Beginn seiner Kampagne über Trump-Mitarbeiter gesprochen, obwohl nicht klar ist, wer oder was mit der politischen Karriere Trumps zu tun hat. [ WSJ ]
  • Drei Viertel der Amerikaner glauben, dass sie in Washington zu wenig Einfluss haben. [ Talking Points Memo ]
  • Trump besucht Macron morgen in Paris für eine Bastille-Tag-Parade, bei der Experten voraussehen, dass die feindlichen Anführer ihre Hosen runterziehen und sich höflich gegenseitig an den Würmern des anderen Grimassen lassen. [ Bloomberg ]

Hier sind einige Tweets, die der Präsident veröffentlichen darf:

This has been Barf Bag.

22 Comments

brotherparish
Mortal Dictata
JujyMonkey: Nazi Puncher
Whiskeyprayer
ummagummibear
GELLA - LLAP
dalila
ideasleepfuriously

Suggested posts

Other Ellie Shechet's posts

Language