Meh Auto Montag: Die beklagenswert Oldsmobile Intrige

Jason Torchinsky 02/18/2018. 24 comments
Meh Car Monday Oldsmobile Dead Marques

Sie möchten wissen, wie erschütternd die Oldsmobile Intrigue vergessen ist? Hör dir das an: Ich habe versucht, mich zwischen dem Oldsmobile Achieva und Oldsmobile Alero für den Meh Car Montag dieser Woche zu entscheiden. Als Teil des Entscheidungsfindungsprozesses erinnerte ich mich daran, dass sie in Episoden der X-Files einen Achieva verwendet haben. Nur ich lag falsch: Das Auto war eine Intrige. Ein Auto, das so langweilig ist, dass ich es vergessen habe und es für ein another langweiliges Auto gehalten habe.

Die Oldsmobile Intrigue war Oldsmobiles Mittelklasse-Limousine von 1998-2002. Wenn man sich das anschaut, würde man meinen, Oldsmobiles Designern wurde gesagt, sie sollten etwas machen, das aussah wie ein größerer Saturn, aber ohne den ganzen Glanz.

Dann schnitzten sie ein Modell aus Seife, rannen es für 10 Minuten unter lauwarmem Leitungswasser und starben an Langeweile.

The Intrigue kam direkt auf den Markt, als GM beschloss, Oldsmobile gnadenlos zu töten, und die bemerkenswerteste Errungenschaft des Autos ist wahrscheinlich, dass es das erste Modell war, das auslief, als GM ein Kissen über Oldsmobiles Gesicht hielt.

Die Intrigue wurde entworfen, um gegen mittelgroße V6-Importe wie den Nissan Maxima und den Toyota Camry zu konkurrieren, und auf dem Papier entsprach es ziemlich genau den Spezifikationen der Importe.

Die Intrige kam mit dem 3,8-Liter-V6, der 195 Pferdestärken für das erste Jahr machte, dann bekam eine Beule zu der doppelten obenliegenden Kamera 3,5-Liter-V6, 215 PS machend. In wahrer Meh Auto-Mode, das war eine akzeptable Leistung, auf Augenhöhe mit der Konkurrenz, und das ist es.

Basierend auf der Werbung scheint Oldsmobile die Intrige als eine Art ausgeklügelte Premium-Sportlimousine darzustellen, die sexy, gefährlich und rätselhaft war:

Natürlich war die Intrige genau das, und sexy Juwelendiebe, die sich aus Zügen und in fahrenden Mittelklasse-Limousinen teleportieren konnten, entschieden sich höchstwahrscheinlich für BMW 5er-Autos oder vielleicht einen Audi.

Die Oldsmobile Intrigue ist wirklich am besten, wenn man bedenkt, wie potent und allumfassend ihre Vergesslichkeit ist. Bitten Sie alle Ihre Autofreunde, Autos, irgendwelche Autos zu nennen, und ich würde meinen restlichen Pontiac-Vorrat darauf wetten, dass nobody die Wörter "Oldsmobile Intrige" sprechen wird.

Unglaublich, Oldsmobile machte eine Collector's Edition Final 500 Version der Intrige, eine limitierte Auflage von 500 tiefroten mit dummen Chromrädern. Die Vorstellung, dass es Oldsmobile Intrigue-Sammler überhaupt gibt, ist ein Akt des Optimismus, so blind hoffnungsvoll und schön, dass ich eines dieser Autos zu einem inspirierenden Kissen zusammengenäht habe.

Tolle. Ein Auto, das einen Blick auf eine Autoschlaftablette wie den Oldsmobile Achieva wirft und wehmütig fragt, wie Oldsmobile schief gelaufen ist. Verdammt.

24 Comments

Aldairion
MaineAssassin
mkbruin, Atlas VP
rockympls
Kevin K
YALE70
ranwhenparked
Watchdevil

Suggested posts

Other Jason Torchinsky's posts

Language