Trump erwartet, dass der ehemalige Geschäftsprofessor zum "Chief Scientist" des USDA ernannt wird

Hannah Gold 10/13/2017. 22 comments
SAM CLOVIS TRUMP USDA NUTRITION

Die Forschungsabteilung des US-amerikanischen Landwirtschaftsministeriums beschäftigt sich mit Fragen wie Ernährung, Nahrungsmittelverteilung und Klimawandel und soll laut Farm Bill 2008 von einem "Chefwissenschaftler", der unter "ausgezeichneten Wissenschaftlern" ausgewählt wird, unterstützt werden.

Natürlich wird Präsident Trump voraussichtlich einen Mann ernennen, der buchstäblich keine naturwissenschaftliche Ausbildung hat, geschweige denn eine Karriere in der Disziplin, um die Forschungsabteilung des USDA zu leiten, eine Position, die offiziell als "Unterstaatssekretär" bekannt ist. , ist ein ehemaliger Professor für Betriebswirtschaft und öffentliche Politik am College von Morning Side, der kaum eine Arbeit auf seinem Gebiet veröffentlicht hat und nie einen Graduierten-Wissenschaftskurs absolviert hat, so ein ProPublica- Artikel , der am Freitagabend herauskam. Clovis ist natürlich auch sehr skeptisch gegenüber der Erderwärmung - schließlich studiert er business und nicht Wissenschaft.

Clovis, der derzeit als Berater des USDA für den Weißen Haus tätig ist, war früher Trump-Kampagnenberater und ist Berichten zufolge für die Rekrutierung von Carter Page verantwortlich, dem Berater der Energiebranche, der Verbindungen zur Trump-Kampagne hat, die im vergangenen Jahr vom FISA-Gericht wegen Verdachts untersucht wurde dass er ein ausländischer Agent war.

ProPublica konnte kein Schreiben von Clovis zu einem wissenschaftlichen Thema ausgraben (nein, Politikwissenschaft zählt nicht), aber er has eine Menge über den Terrorismus geschrieben:

"Clovis 'veröffentlichte Arbeiten scheinen keine wissenschaftlichen Arbeiten zu enthalten. Seine Dissertation von 2006 betraf Föderalismus- und Heimatschutzvorbereitungen, und eine Suche nach akademischen Forschungsergebnissen, die von Clovis veröffentlicht wurde, brachte eine Handvoll Zeitschriftenartikel hervor, die alle mit der nationalen Sicherheit und dem Terrorismus zusammenhängen. "

Obamas Unterstaatssekretärin für USDA-Forschung, Catherine Woteki, bestätigte gegenüber ProPublica, dass dieser erwartete Termin ziemlich kontraintuitiv ist. "Diese Position ist der Chefwissenschaftler des Landwirtschaftsministeriums" Woteki, der einen Ph.D. in der menschlichen Ernährung, sagte. "Es sollte eine Person sein, die das wissenschaftliche Beweismaterial bewertet und sich von dort angemessen bewegt."

Angesichts der Kriterien erscheint dieser Clovis-Typ nicht geeignet, das Land in seiner Ernährungsforschung zu führen. Er sieht auch nicht gut aus.

22 Comments

GELLA - LLAP
ChrisSaboDiedForOurSins
Quasar Funk
AlannaofTrebond
radderar
Stig-a-saw-us-wrecks
RandomHookup
robbobert

Suggested posts

Other Hannah Gold's posts

Language